Philosophie

Philosophie

Die Geburtshilfe – Gynäkologie, die sich auf neue, medizinische Daten und Belege stützt und die sich den Besonderheiten und Bedürfnissen jeder einzelnen Patientin anpasst, stellt den Grundprinzip der medizinischen Dienstleistungen dar.

Die unbegründete Medizin und die veralteten Verfahren von Ärzten, die eine überholte eigene “Autorität”  repräsentieren, sind heutzutage vom modernen, belegten Medizinwissen ersetzt worden.

Dieses Wissen, sowie die bescheinigten Spezialisierungen, die gewissen Fertigkeiten und die klinische Berufserfahrung des Arztes im Ausland garantieren eine völlig sichere und effektive medizinische Verfahrensweise.

Im Mittelpunkt der ausgeübten Medizin steht eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Arzt und der Frau. Die deutliche und verständliche Anleitung und Aufklärung der Patientin, ihre Teilnahme an erforderlich diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und der Respekt  vor ihrer Würde und Intelligenz sind zweifellos.

Die Frau – Patientin, die künftige Mutter ist dazu berechtigt, nicht nur “was”, sondern auch “warum” zu wissen. Ihr Anspruch auf individualisierte, medizinische Spitzendienstleistungen ist für Ioannis K. Raptis eine hohe Antriebskraft und größte Priorität.

Συνεχίζοντας να χρησιμοποιείτε την ιστοσελίδα, συμφωνείτε με τη χρήση των cookies. Περισσότερες πληροφορίες.

Οι ρυθμίσεις των cookies σε αυτή την ιστοσελίδα έχουν οριστεί σε "αποδοχή cookies" για να σας δώσουμε την καλύτερη δυνατή εμπειρία περιήγησης. Εάν συνεχίσετε να χρησιμοποιείτε αυτή την ιστοσελίδα χωρίς να αλλάξετε τις ρυθμίσεις των cookies σας ή κάνετε κλικ στο κουμπί "Κλείσιμο" παρακάτω τότε συναινείτε σε αυτό.

Κλείσιμο